Adres­se für den Kun­den: Das Call Cen­ter Gelsenkirchen

Ohne Kun­den­kom­mu­ni­ka­ti­on läuft nichts im Unter­neh­men. Wer sei­ne Kun­den nicht zufrie­den­stellt, wird sie auch nicht an sich bin­den kön­nen. Man muss dem Kun­den stets die Mög­lich­keit bie­ten, mit dem eige­nen Unter­neh­men in Kon­takt zu tre­ten.

Ein Weg, mit dem Kun­den ein per­sön­li­ches Gespräch zu suchen, ist ein eige­nes Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­zen­trum. Doch eine der­ar­ti­ge Orga­ni­sa­ti­ons­ein­heit im eige­nen Unter­neh­men kann schnell sehr teu­er wer­den. Es bedarf moderns­ter Tech­no­lo­gie und eines geschul­ten Personals.

Jetzt anfra­gen

Hier kli­cken

Wir unter­stüt­zen Sie dabei, Ihre Kun­den­kom­mu­ni­ka­ti­on zu ergän­zen und zu opti­mie­ren. Unse­re über 150 hoch­qua­li­fi­zier­ten Mit­ar­bei­ter ste­hen Ihren Kun­den als zuver­läs­si­ge Ansprech­part­ner tele­fo­nisch, per­sön­lich, schrift­lich und auf digi­ta­lem Wege zur Verfügung.

Jetzt anfra­gen

Das Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen von REVIER­DIA­LOG bie­tet Ihnen bei­des in hoher Qua­li­tät, und das zu einem güns­ti­gen Preis. Damit Sie nach­voll­zie­hen kön­nen, was alles hin­ter einem kom­pe­ten­ten Tele­fon­ser­vice steckt, möch­ten wir ger­ne mit Ihnen ein­mal einen Blick auf das Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen werfen.

  • Maß für Qua­li­tät: Kun­den­freund­li­cher Support
  • Kun­de sucht Kon­takt (Inbound), Unter­neh­men sucht Kon­takt zum Kun­den (Out­bound)
  • Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen mit über 20 Jah­ren Erfahrung
  • über 150 hoch­qua­li­fi­zier­te Mitarbeiter
  • beson­ders kom­pe­tent in Bran­chen wie Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on, Frei­zeit und Kul­tur, Ener­gie- und Abfallwirtschaft
  • IT-Sys­te­me wie Vox­tron oder Skill-Based Rou­ting (SBR) im Einsatz
Mystery Call vs Kundenzufriedenheitsanalyse


Beim ein­ge­hen­den Anruf des Kun­den han­delt es sich um die
Inbound-Vari­an­te des Kun­den­ge­sprächs. Dies ist aber nur eine Mög­lich­keit, mit dem Kun­den in Kon­takt zu tre­ten. Mit dem Out­bound-Gespräch kann man selbst aktiv wer­den und den Kun­den anru­fen. Hier braucht es aber eben­so Fin­ger­spit­zen­ge­fühl, um den Kun­den zu einem Gespräch zu moti­vie­ren.

Aus bei­den Rich­tun­gen kann man von einem kom­pe­ten­ten und gut durch­or­ga­ni­sier­ten Tele­fon­ser­vice nicht abse­hen. Nur mit einem geschul­ten Per­so­nal las­sen sich die eige­nen Kun­den rich­tig betreuen.

Kun­den­kom­mu­ni­ka­ti­on braucht geschul­tes Fachpersonal

Qua­li­tät ist auch immer eine Fra­ge des kun­den­freund­li­chen Sup­ports. Das wis­sen nicht nur Sie, son­dern natür­lich auch Ihre Kun­den. Wenn Ihre Kun­den ein Anlie­gen haben, möch­ten Sie schnell eine Reak­ti­on und das von einem per­sön­li­chen Ansprech­part­ner. Gera­de bei kom­ple­xen Anlie­gen reicht ein ein­fa­ches FAQ auf der eige­nen Inter­net­sei­te oft nicht mehr aus.

Es ist also wich­tig, den Kun­den die Mög­lich­keit zu bie­ten, einen per­sön­li­chen Ansprech­part­ner zu fin­den. Erreicht er nie­man­den, wird hin­ge­hal­ten oder wird ihm nicht wei­ter­ge­hol­fen, so wird ihn das ver­är­gern. Dies führt im schlimms­ten Fall zum Abbruch der Han­dels­be­zie­hung und ist daher schlecht für das Geschäft.

Tech­ni­sche Grund­la­ge für Call Center

Damit bei einem Inbound-Anruf Ihre Kun­den mit einem Anlie­gen auch beim rich­ti­gen Per­so­nal lan­den, legen wir Wert auf eine umfas­sen­de IT-Platt­form. Das Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen setzt dafür auf die Cus­to­mer Inter­ac­tion Cen­ter Soft­ware Vox­tron.

Mit Vox­tron kann jeder unse­rer über 150 Mit­ar­bei­ter mit Ihrem Kun­den ver­bun­den wer­den. Das Sys­tem steu­ert nicht nur die Kon­takt­auf­nah­me. Es über­wacht auch wich­ti­ge Wer­te wie die Average Hand­ling Time (AHT), Ser­vice­le­vel und Pro­duk­ti­vi­tät der Mit­ar­bei­ter. Kom­po­nen­ten wie die­se sind für Sie als Auf­trag­ge­ber eben­falls einsehbar.

Ansa­gen, inter­ak­ti­ve Sprach­steue­rung und Anruf­be­ant­wor­ter wer­den eben­falls im Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen nach Ihren Wün­schen ein­ge­rich­tet. Die Ein­stel­lun­gen ent­spre­chen den Anfor­de­run­gen und wer­den auf Ihre prä­fe­rier­te Schal­tung programmiert.

Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen mit über 20 Jah­ren Erfahrung

Das Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen bie­tet ihnen die Mög­lich­keit, Inbound- und Out­bound-Gesprä­che von orga­ni­sier­tem Fach­per­so­nal für Sie füh­ren zu las­sen. Über 150 hoch­qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter ste­hen für Ihre Kun­den als Ansprech­part­ner bereit. 

Ins­be­son­de­re in den Bran­chen Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on, Frei­zeit und Kul­tur, Ener­gie- und Abfall­wirt­schaft kann unser Team mit mehr als 20 Jah­ren Erfah­rung glän­zen. Außer­dem erhal­ten Sie eine fall­ab­schlie­ßen­de Bear­bei­tung der Kun­den­an­lie­gen. Und das ganz indi­vi­du­ell und fle­xi­bel an Ihre Vor­ga­ben ange­passt, egal ob per­sön­lich, tele­fo­nisch, schrift­lich oder digital. 

Servicequalität messen mit REVIERDIALOG


Vom Out­sour­cing profitieren

High­tech wie die­se ist sehr kom­plex und teu­er. Das Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen hat sie aber bereits ein­ge­rich­tet. Indem Sie den Geschäfts­be­reich der Kun­den­kom­mu­ni­ka­ti­on an REVIER­DIA­LOG out­sour­cen, kön­nen Sie nicht nur Gel­der spa­ren. Sie pro­fi­tie­ren eben­falls von der extrem hohen Qua­li­tät des Ange­bots. Infor­mie­ren Sie sich noch heu­te bei unse­ren Exper­ten in einem kos­ten­lo­sen Bera­tungs­ge­spräch.

Ver­bin­dungs­auf­bau per SBR

Für die Ver­bin­dung zwi­schen dem Anru­fer und dem pas­sen­den Mit­ar­bei­ter aus dem Call Cen­ter Gel­sen­kir­chen set­zen wir auf ein Skill-Based Rou­ting Sys­tem (SBR). Das Sys­tem ori­en­tiert sich an bestimm­ten Merk­ma­len des Anru­fers, um ihn mit dem rich­ti­gen Exper­ten im Call Cen­ter zu verbinden. 

Das kann bereits bei der Tele­fon­num­mer (Orts­vor­wahl) anfan­gen. Wei­te­re Varia­blen, wie etwa die Iden­ti­tät des Anru­fers, füh­ren eben­falls dazu, dass der Anru­fer bei der rich­ti­gen Per­son her­aus­kommt. Beliebt sind Ent­schei­dun­gen, die wäh­rend einer Inter­ac­ti­ve Voice Respon­se (IVR) getrof­fen wer­den, um den Anru­fer schnell zum Fach­per­so­nal weiterzuverbinden.

Tech­no­lo­gien wie die­se sor­gen nicht nur dafür, dass der Anru­fer mit dem rich­ti­gen Ansprech­part­ner ins Gespräch kommt. Sys­te­me wie SBR inklu­si­ve IVR sind dafür ver­ant­wort­lich, dass dies viel schnel­ler geschieht. Das wird dem Kun­den viel ange­neh­mer aufstoßen.


FAQ:

Was macht ein gutes Call Cen­ter aus?

Wie auch bei jeder ande­ren Arbeits­stel­le benö­tigt ein Call Cen­ter hoch­mo­ti­vier­te Mit­ar­bei­ter. Wich­tig ist der freund­li­che Kon­takt mit dem Kun­den auch in schwie­ri­gen Situa­tio­nen. Call Cen­ter Agen­ten soll­ten gut über das Produkt/das Unter­neh­men infor­miert sein und vor­be­rei­tet ins Gespräch gehen.

Was bedeu­tet In- und Outbound-Telefonie?

Bei Inbound-Tele­fo­nie ruft der Kun­de ein Call Cen­ter an. Zum Bei­spiel, wenn er den Sup­port bei einem Pro­dukt benö­tigt. Beim Out­bound-Gespräch sucht das Call Cen­ter das Gespräch mit dem Kun­den. Ein gutes Exem­pel hier­für sind Meinungsumfragen.

Jetzt anfra­gen

Hier kli­cken

Qua­li­täts­ana­ly­sen

-

Qua­li­täts­ana­ly­sen

Kun­den­be­fra­gun­gen

-

Kun­den­be­fra­gun­gen

Mys­te­ry Calls

-

Mys­te­ry Calls

SIE WOL­LEN UNS
KEN­NEN­LER­NEN?

Kon­tak­tie­ren Sie uns!